5 Tipps zum Kauf von Astaxanthin

Wenn Du dich bereits etwas eingelesen hast, dann sollte dir bewusst sein, dass nicht jedes Astaxanthin-Produkt zur Nahrungsergänzung geeignet ist. Unter anderem deshalb gibt es einige Punkte, die Du beachten solltest, wenn du Astaxanthin kaufen möchtest. Unsere 5 Tipps stellen sicher, dass Du ein gutes Produkt zu einem guten Preis findest. Wenn du direkt Produktvorschläge mit Preisanzeige suchst, schau mal hier rein: Kapseln-Übersicht

Unsere Tipps, wenn du Astaxanthin kaufen möchtest.

Tipp Nr. 1: Lieber Kapseln als Pulver kaufen

In der Regel kannst Du Astaxanthin in Form von Kapseln oder Pulver kaufen. Das Problem beim Pulver ist, dass es nicht sehr „stabil“ ist. In der Praxis bedeutet dies, dass du das Pulver mit Vitamin E sowie einem Öl anmischen und dann möglichst luft- sowie lichtgeschützt verpacken müsstest. Selbst wenn Du dabei geschickt vorgehst, so kommt es auf jeden Fall zu vermehrter Oxidation.

Betrachtet man die geringe oder kaum vorhandene Kostenersparnis im direkten Vergleich von Pulver und Kapseln, so rechtfertigt diese den Aufwand unserer Meinung nach nicht. Kapseln sind wesentlich praktischer in der Anwendung und es gibt sie ebenfalls günstig zu kaufen. Du kannst sie problemlos auf Reisen und im Alltag bei dir tragen.

Meiden solltest Du in jedem Fall Kapseln, in denen loses Pulver enthalten ist. Dieses oxidiert sehr schnell und ist damit wirkungslos.

Insgesamt empfehlen wir in jedem Fall den Kauf von hochwertigen Kapseln, denn nur hier kannst Du dir der Qualität des Astaxanthins sicher sein und bist flexibler bei der Einnahme. Mehr dazu findest du beispielsweise hier: Astaxanthin Test

Tipp Nr. 2: Kaufe ausschließlich natürliches Astaxanthin

In der Industrie kommt in der Regel synthetisch gewonnenes Astaxanthin aus Mineralölen oder Hefepilzen zum Einsatz. Es ist günstiger und erfüllt dennoch seinen Zweck: Lebensmittel färben und diese dadruch appetitlicher aussehen lassen.

Das Problem: Die Wirkung des synthetischen Astaxanthins ist über 20 mal schwächer als die der natürliche Variante.

Das liegt daran, dass natürliches Astaxanthin aus der Haematococcus Pluvialis Alge in einer komplexen Wirkstoffmatrix (Lutein, Canthaxanthin, Beta-Karotin, Fettsäuren) vorliegt, die die Wirkung massiv verstärkt.

Dasselbe gilt für viele andere Vitamine: Vitamin C z. B. wirkt stärker, wenn es über ein Nahrungsmittel aufgenommen wird, als dies bei purem Vitamin-C-Pulver der Fall wäre. Genauso ist es beim synthetischen Asta, das in seiner Reinform relativ schwach wirksam ist.

Zur Zeit ist es so, dass zumindest in Deutschland keine synthetischen Produkte als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen sind. Das gilt jedoch nicht unbedingt für Importprodukte und es ist möglich, dass sich die Gesetzeslage in Zukunft ändert. Deshlab empfehlen wir:

Möchtest du Astaxanthin kaufen, so achte darauf, dass der enthaltene Wirksotff zu 100% aus der Haematococcus-Alge stammt.

Du möchtest wissen, welche Produkte es gibt und welche vegan oder allergikergeeignet sind? Schau hier:

Tipp Nr. 3: Bedarfsgerecht einkaufen

Egal ob Du das Astaxanthin für dich oder einen Freund bzw. Bekannten kaufen willst: Stelle vorher fest, welche tägliche Dosis für diese Person geeignet ist.

Astaxanthinprodukte gibt es in den unterschiedlichsten Stärken zu kaufen. Es kann sein, dass einer gesunden Person bereits 4 mg am Tag zur optimalen Astaxanthin Wirkung verhelfen. Auf der anderen Seite gibt es Personen, die von 8 , 12 oder gar 48 mg am Tag mehr profitieren. Dazu zählen Risikogruppen wie Übergewichtige, Raucher, chronisch Kranke oder Personen, die viel am PC arbeiten.

Beim Kauf kommst du bei höherem Bedarf wesentlich günstiger weg, wenn Du dich für hochdosierte Kapseln entscheidest. Deshalb gilt:

Wenn Du Astaxanthin kaufen möchtest, dann ermittle vorher deinen Bedarf. Schaue dazu hier rein: ▷ Dosierung

Tipp Nr. 4: So erzielst du ein gutes Preis-pro-Milligramm-Verhältnis

Auch wenn der Rohstoff für natürliches Astaxanthin immer aus denselben Quellen stammt – Hawaii oder Israel – so finden sich doch die unterschiedlichsten Produkte und Preise. Die Anbieter versuchen sich durch spezielle Zusatzstoffe wie Öle, Vitamine und Mineralien oder unorthodoxe Dosierungen von anderen abzuheben. Das erschwert dem Käufer den Vergleich.

Generell sieht es so aus, dass das hawaiianische Astaxanthin etwas günstiger ist, als sein israelischer „Zwilling“ (VitalAstin). Aus diesem Grund empfehlen wir in der Regel Produkte aus Hawaii zu kaufen, die den Markennamen „BioAstin“ oder „BiuAstin“ tragen.

Unabhängig davon kannst Du oft durch ein spezielles Einnahmeschema die Kosten pro Milligramm zusätzlich drücken. Eine Kapsel pro Tag ist nicht immer der effektivste Weg!

Schau vor dem Kauf in folgendenen Artikel um zu erfahren, welches hochwertige Produkt bei welchem Einnahmeschema den besten Preis pro Milligramm aufweist: ▷ BioAstin aus Hawaii

Tipp Nr. 5: Allergiker? Veganer? Achte beim Kauf auf Zusatzstoffe!

Zusatzstoffe wie Öl (zur besseren Bioverfügbarkeit bzw. zum Lösen des Wirkstoffes), Vitamin E (zur Konservierung) oder die Kapselhülle sind beim Astaxanthin obligatorisch. Ohne diese generell unbedenklichen Stoffe funktioniert das Ganze nicht.

Als Allergiker solltest Du dem Öl Aufmerksamkeit schenken: Die meisten Produkte enthalten Distelöl, welches bei Korbblütler-Allergikern zu Reaktionen wie Hautausschlag führen kann. Im Zweifel greifst Du am besten zu Produkten, die Olivenöl enthalten. Informationen dazu findest du hier: ▷ Bioastin oder hier: ▷ Astaxanthin Kapseln.

Für Veganer und Vegetarier: Die klassische Kapsel besteht aus tierischer Gelantine. Da dies nicht in Frage kommt für Menschen, die auf tierische Produkte verzichten, kannst Du auch Astaxanthin kaufen, dessen Kapselhülle nur aus pflanzlichen Stoffen besteht. Auch dazu findest du Tipps in diesen Artikeln: ▷ Bioastin und ▷ Astaxanthin Kapseln.

Wirf vor dem Kauf einen Blick auf die Inhaltsstoffe um dich zu versichern, dass nichts enthalten ist, was dir nicht gut tut. Auf unserer Seite findest Du dazu alle nötigen Informationen.

Fazit: Gutes Astaxanthin kaufen & sparen

Wie Du siehst gibt es schon ein paar Dinge, über die Du dir vor dem Kauf Gedanken machen solltest. Wenn Du die Tipps grob beachtest und einen passenden Anbieter gefunden hast, dann steht einem preisgünstigen Kauf nichts mehr im Wege. Ab und zu lassen sich so richtige Schnäppchen machen – vor allem wenn man in größeren Mengen auf Vorrat kauft.

Sollten wir besonders gute Angebote entdecken, so teilen wir euch dies gerne mit. Unseren Erfahrungen nach gibt es die gar nicht selten. Schaut dazu regelmäßig vorbei!

PS: Falls ihr einen Angebots-Tipp für uns habt, dann schreibt uns gerne an info[ at ]astaxanthin360.de oder hinterlasst einen Kommentar. Auch wir kaufen Astaxanthin regelmäßig in größeren Mengen für den Eigenbedarf und freuen uns über jeden Tipp.

Wenn du wissen möchtest, welches Astaxanthin wir kaufen, dann schau mal unseren Artikel zu den Kapseln an – dort ist auch jeweils markiert, welches Produkt vegan oder für Allergiker geeignet ist:

Weitere Tipps zu Produktwahl & Anwendung

Verschiedene Produkte und ihre Wirkung.

Astaxanthin Wirkung

/
Was kann Astaxanthin eigentlich? Über seine vielseitigen Wirkungen möchten wir Dich in diesem Artikel informieren.
Verschiedene Dosen in einem Strauch.

Astaxanthin Test

/
Welches Produkt ist gut? Pulver? Creme? Kapsel? In unserem Astaxanthin Test zeigen wir Dir, worauf du achten musst, damit du das richtige Produkt wählst.
Es wurden viele Studien durchgeführt.

Astaxanthin Studien

/
Gibt es Studien, die die Wirkung des Astaxanthins wissenschaftlich bestätigen? Ja, und zwar eine ganze Menge. Mehr dazu hier!
Kapseln & Nebenwirkungen.

Astaxanthin Nebenwirkungen

/
Keine Wirkung ohne Nebenwirkung, richtig? Ob es bei Astaxanthin Nebenwirkungen gibt und welche das sind, erfährst Du hier.
2 Kommentare
  1. M. Wagner says:

    Guten Tag,
    Sie protegieren in Ihren Ratgebern eine Firma
    „bio-günstiger.com“
    Warum bekomme ich bei dieser Firma die 50×12 mg nur im 2-er Pack
    und die 120×4 mg nur im 10-er Pack?
    Ich habe auch den Code „max16“ nicht gefunden
    Freundliche Grüße Manfred Wagner

    Antworten
    • astaxanthin360.de
      astaxanthin360.de says:

      Guten Tag Herr Wagner,

      das ist allerdings seltsam. Persönlich ordern wir – der Einfachheit halber – zumeist bei amazon.de und zwar das folgende Astaxanthin-Produkt:

      http://amzn.to/2l3LQAx

      Kurze Info: Wenn Sie über diesen Link kaufen, erstattet uns Amazon eine kleine Provision (ca. 99 Cent) – damit unterstützen Sie unser Projekt und helfen es langfristig werbefrei zu halten.

      In Sachen bio-günstiger werde ich mal recherchieren und unsere Empfehlung ggf. anpassen. Vielen Dank für den Hinweis!

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Ihr Astaxanthin360.de-Team

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.